fashion-cube | Über uns

Die Macher:

Nachdem wir unendlich viele, immer gleiche (Spanplatten) Möbel entwickelt hatten, war uns klar – es musste einen Weg geben, eine gute Funktion mit neuen, leichten Materialien, einer einfachen Montage und einem absolut eigenständigen Design zu verbinden.

Der erste Schritt dahin ist der fashion-cube – eine ganz neue Interpretation der bekannten Stauraum-Funktion: leicht, funktional aber vor allem eins: total individuell!

Unsere Philosophie: Produkte mit `WOW-Faktor` für diejenigen zu entwickeln, die sich Gedanken über Recyclingfähigkeit, Nachhaltigkeit und Flexibilität machen, aber das Ganze in einer trendigen, eigenständigen Form suchen.

Sprich uns einfach unter info@fashion-cube.de an. Wir helfen Dir beim Realisieren deiner Ideen.

Leichtbau:

Es muss nicht immer Carbon-Faser sein. Manchmal kommt man  im Leichtbau mit naheliegenden Materialien schon recht weit. Zum Beispiel sind Textilien um ein vielfaches leichter als eine massive Spanplatte. Luft ist noch leichter. Warum also die Luft nicht in einer Wabenplatte nutzen, um Stabilität und gleichzeitig niedrigstes Gewicht zu erzielen. Und warum die Automobilindustrie nicht genau da kopieren, wo sie heute erfolgreich ist: Nämlich in der Verwendung von Leichtmetallen wie Aluminium.

Verpackung:

Schon bei der Entwicklung des fashion-cubes haben wir auf standardisierte Längen, Materialien und Packmasse geachtet. Ein herkömmlicher Schrank aus Spanplatte wiegt etwa 150 kg und wird in der Regel in mehreren Paketen verpackt. Unser fashion-cube kommt mit 80% weniger sprich einem Fünftel des Gewichts aus und kommt als ein einziges Paket zu dir ins Haus. Wenn du Lust hast, hebst du dir die Umverpackung einfach für den nächsten Umzug auf und verwendest sie erneut.
Dein Plus Fashion Front: Wenn du Lust auf ein neues Styling hast und dir mit der innovativen fashion-Front ein neus Motiv besorgt hast, kannst du das alte Motiv in der originalen Verpackung sicher und geschützt vor Beschädigungen aufbewahren.

Da kannst du doch mit gutem Gewissen kaufen.

Nachhaltigkeit:

Wer schon öfter Möbel aufgebaut hat weiß: Das dicke Ende kommt am Schluss! Wenn die übrig gebliebenen Verpackungsmaterialien entsorgt werden müssen. Plastikfolie, Styropor, Wellpappe, Holz wollen auf die Mülltonnen verteilt werden. Von diesen Materialien kannst du meistens keines wieder verwenden.
Beim Auspacken des fashion-cube fallen nur Materialien an, die du wiederverwenden kannst. Der Karton nimmt nicht viel Platz weg, die Tüten sind wieder verschließbar. Du musst nichts entsorgen. Im Gegenteil: Bei deinem nächsten Umzug kommt der komplette fashion-cube einfach wieder ordentlich in sein Schächtelchen. 

Das ist unsere Vorstellung einer nachhaltigen Entwicklung von Produkten.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten